Lets go to wherever
chaste myblog

wie wasser
in den lungen deine hände
ich darunter halbmondförmig
ausgebreitet bloß

wir sind aus papier
geknickt dein kammerton
fällt an meine stirn

und schreit

AUS.

keine kraniche mehr.
und kein blog.
und kein mädchen mit den sonnengelben haaren.
nicht mehr.

verzeiht.

14.12.09 22:08
 


Werbung


bisher 7 Kommentar(e)     TrackBack-URL


nadja / Website (14.12.09 22:10)
so ist das, ja. ich versteh das sehr. meldest du dich jetzt trotzdem mal bei mir? a) ich habe neugikeiten bzgl berlin b) ich will mit dir n wenig reden . hast du morgen abend zeit? oder übermorgen abend?


lisa / Website (15.12.09 18:29)
Ach verdammt Marie. Ich hab dich heute an der Bushaltestelle sitzen sehen und du sahst irgendwie traurig aus. Ich hätte nicht gedacht, dass das geht. Mein Weltbild ist praktisch zusammengebrochen. Na ja, nicht wirklich.

Vielleicht solltest du dein Fahrrad ölen. Oder einfach wegschmeißen und von nun an...Bus fahren. Das kann doch nicht so schwer sein.

Kopf hoch?
Man klingt das bescheuert. Sry.


lisa / Website (15.12.09 18:29)
Du musst die Kraniche fertig falten!!! Du kannst doch nicht einfach aufgeben!


nadja / Website (25.12.09 22:00)
melde dich doch mal mit ner mail bei mir, ja? icq ist bei mir hinne.


nadja (27.12.09 16:32)
marie, melden! wir müssen das wegen berlin doch auch noch verabreden!


lisa / Website (3.1.10 13:34)
Frohes Neues. Frohe Schneeballschlachten.
Frohes Rodeln.

Hehe. Ich hab Bert heute eigeseift. Muhahaha


nadja / Website (6.1.10 14:08)
kommst du heute nachmittag oder morgen oder übermorgen abend? fänd ich chic.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de